Lebensberatung

Leben in neuem Bewusstsein geht in Klarheit. Nett zu sein steht der Klarheit im Weg. Meine Worte werden deshalb oft hart klingen und sehr herausfordernd sein. Sie sind jedoch immer liebevoll und ohne Wertung.

Mutter und Kind
Mutter und Kind

Liebe ist!

Die meisten Menschen neigen nun dazu sie dennoch zu erklären und Sie werden wenig Erfolg haben. Deshalb lass ich es einfach und werde nur beschreiben was man alles aus Liebe gemacht hat.

Abhängigkeiten, Erwartungen, Schutz, Eifersucht usw. haben es geschafft die Liebe immer mehr zu verstecken. Wir erreichen sie immer schwerer und zweifeln oft an ihrer Existenz.

Am Ende bleibt aber Liebe ein freies Gefühl, das einfach nur ist! Denken Sie Liebe nicht, fühlen Sie sie nach. mehr...


Sex

Chez le Père Lathuille
Chez le Père Lathuille

Sex hat nichts mit männlich und weiblich zu tun.

Wenn Sie Sex haben ist es immer ein Zugang zu Ihrer eigenen Vollkommenheit. Neben diesem Zugang besteht Sex zu 99,99% aus alten Mustern. So gerne man auch Sex hat und so gerne man etwas besonderes darin sucht, ein Glas Wein ist im Moment der einfachere Zugang zum eigenen Sein. mehr...


Ehe

Jewish Wedding
Jewish Wedding

Ehe… wirklich keine leichte Aufgabe. Der Grundgedanke dahinter war ein wunderschöner. Ich helfe dir deine weiblichen und männlichen Teile in eine Einheit zu bringen, um endlich wieder ganz zu sein. Und gleiches tust du für mich.

Und jetzt kommt die für viele so traurige Nachricht. Ehe war nie dazu gedacht dass Ihr Partner die fehlende Hälfte für Sie ausfüllt. Deshalb lassen Sie ihn los, lassen Sie ihn endlich wieder richtig atmen! Die Erleichterung wird immer zuerst Sie erreichen. mehr...


Die Heilige Familie
Die Heilige Familie

Der Klarheit zuliebe zunächst eine deutliche Unterscheidung. Es gibt Ihre irdische Familie und Ihre nahen Seelenverwandten. Diese überschneiden sich nur zum Teil. Zum Beispiel kommen Ihre irdischen Eltern nur sehr selten, aus Ihrer eigenen Seelenfamilie. Das gilt dem entsprechend natürlich auch für Ihre Kinder. Diese Herausforderung wählt jede Seele sehr bewusst, damit der eigene Lerneffekt deutlich gesteigert wird. Man begreift schneller Unabhängigkeit, Liebe und die Freiheit in der eigenen Gestaltung. mehr...


Die Parkettschleifer
Die Parkettschleifer

Die meisten Menschen haben bei der Arbeit genau so viel Freude wie die Leute in dem Bild. Hier gibt es viele Potenziale zur Veränderung um ein leichteres und schöneres Leben zu führen. Dabei gilt einfach: Lassen Sie die Ausreden ("Aber meine Familie, mein Geld, mein Haus...!"), ändern Sie einfach was! mehr...


Der Pfeifenraucher
Der Pfeifenraucher

Um Geld drehen sich viele Gedanken in unserem Leben. Sehr viele! Entscheidend ist die Frage, ob ich den Reichtum habe, um das zu leben, was ich in diesem Augenblick leben möchte. Lautet die Antwort hier NEIN, lügen Sie sich an. Es ist unmöglich nicht den Reichtum zu haben, den Sie gerade haben wollen. Wieso? Weil nur Sie alleine entscheiden, wie viel, wovon da ist. Sie alleine. Nicht Ihr Chef, nicht Ihre Arbeit, nicht der Staat und nie die Anderen. Sie alleine. Der Unwille diese Einfachheit zuzulassen, erzeugt oft Drama um die Fülle und damit am liebsten um Geld. mehr...


Das Schlafzimmer in Arles
Das Schlafzimmer in Arles

Die Ureinwohner Australiens, die Aborigines, glauben, dass die ganze Erde und ihr großes Bewusstsein in der „Traumzeit“ erschaffen wurden. Wenn wir dann träumen, gehen wir zurück in diese Zeit der Schöpfung und des großen Bewusstseins. "Weise Menschen die Aborigines."

In unserer Zeit geben Träume dem Menschen die Gelegenheit auf die andere Seite des Vorhangs zu schauen. Zu sehen, was alles existiert, wer er wirklich ist, was seine Verbindungen sind und  was er als nächstes gestalten möchte. mehr...


Tod

San Gerolamo
San Gerolamo

Der Tod ist das Leichteste was einem auf der Erde begegnen kann! Wenn Sie aber glauben, dass Sie ihm, in Ihren tausenden von Leben, nie begegnet sind, lesen Sie gerade die „falschen“ Seiten.

Sie SIND! Egal welche Erfahrung nun ansteht, Sie werden Ihr SEIN nie komplett zerstören noch vergessen können. Da dürfen sich viele noch so sehr anstrengen: „Etwas“ kann niemals „Nichts“ werden! (Einfachste Physik) mehr...


Das Jüngste Gericht
Das Jüngste Gericht

Angst beschreibt immer einen möglichen Verlust.

Wir Menschen empfinden jeweils dann Angst, wenn etwas unsere angenehmen, so geliebten und bekannten alten Muster des Lebens durcheinander bringen kann. Zum Beispiel Schlangen, Höhen, Prüfungen, Verletzungen, Unfälle, Krankheiten usw. tragen Potenziale für eine Veränderung dieser Muster und machen uns dadurch oft Angst. mehr...


Der Geograph
Der Geograph

"Ich vertraue mir zu 80%" gibt es  nicht! Das heißt nur, Sie zweifeln noch.

Vertrauen beinhaltet also immer eine Alles- oder Nichtsalternative. Dabei können Sie auch sich immer nur selbst vertrauen. Andere Menschen spiegeln nur einen Teil Ihres Seins. Das kann etwas sein, dass Sie gut kennen oder etwas ganz neues spannendes. Jedes Mal, wenn Sie sich nun entscheiden einem Menschen zu vertrauen, sind Sie bereit einem Teil in Ihnen zu vertrauen. mehr...


Anmut, Sein, alles da, vollkommen
Anmut

Anmut lässt sich nicht definieren, also schauen Sie es bitte nicht im Duden nach. Anmut lässt sich fühlen. Stellen Sie sich vor Sie hören gerade wunderschöne Musik und im Fließen dieser Harmonien tanzen Sie sich durchs Leben. Fühlen Sie es? Das ist Anmut.  mehr...