Lachen

"Lachen Sie immer über sich selbst, denn so vergeht Ihr Lachen nie."

Die leichteste Kunst im Leben ist es, über jede Sache lachen zu können. Egal wie viel Leid gerade auf Sie einprasselt, wie schwer Ihr Leben ist und in wie viel Drama Sie gerade schwimmen, lachen Sie mal darüber. Im Ernst! Lachen Sie mal darüber =)! Was Sie spüren werden, ist viel Leichtigkeit, denn vor allem das bringt Lachen mit sich. Nehmen Sie nicht alles immer so ernst, betrachten Sie’s mal von der klaren Seite.

 
Wir haben es im Laufe der Zeit geschafft sogar über das Lachen etwas Wertung zu legen. Man möchte meinen, dass sei kaum möglich bei so einer einfachen, leichten Energie. Aber Wertung, Drama und Schwere bekommt auch so etwas hin. Wenn wir uns Drama anhören und Leid betrachten, fühlt sich Lachen oft fehl am Platz an, weil es als Auslachen gedeutet werden könnte. Also lässt man es lieber und steigt mit in das Drama hinein, was zur Folge hat, dass meist keine Klarheit sondern noch mehr Drama entsteht. Dabei ist Lachen in diesem Augenblick das Einfachste. Es verschafft Abstand von dem aussaugenden Drama und ermöglicht eine viel klarere Betrachtung der Situation. Lachen in solchen Situationen macht jedem Menschen bewusst (auch wenn meist nur für kurze Zeit), dass er ein unendliches Wesen ist, dass ihm nichts passieren kann, dass er gerade eine wunderbare Erfahrung durchmacht und er mal wieder genial war in seiner Drama-Gestaltung. Ihr Lachen wird Sie jedes Mal entspannen.


Lachen Sie also immer, wenn Sie Lust haben. Machen Sie sich keine Sorgen ob es gerade ein Theaterstück, ein Gottesdienst oder ein Vortrag ist, den Sie „stören“. Lachen Sie damit Menschen fühlen wie wunderbar dieses Geschenk ist.  


Nicht eingebildetes, sondern ehrliches Auslachen ist übrigens eine Folge der Wertung die wir über das Lachen gelegt haben. Mit dem Auslachen versucht man Energie zu klauen, um seine eigene Wertigkeit zu steigern. Aus dem Vergleich mit anderen, die nach einer fiktiven Wertetabelle plötzlich unter einem stehen, steigert man sein eigenes Selbstwertgefühl. Daher auch die alte Redewendung „Schadenfreude ist doch die schönste Freude“. Leichtigkeit ist hier sehr einfach. Durch die Aufgabe von Selbstbewertung, werden Ihr Lachen und Ihre Freude dem Mitmenschen über sein Missgeschick mit wunderbarer Leichtigkeit hinweghelfen, anstatt wie bisher, mit Schwere herauszufordern. Natürlich bleiben beide Seiten gleichberechtigt. Jeder kann es leicht oder schwer haben. Ich wollte hier nur, für die Skeptiker unter Ihnen, klarstellen, dass „Aus-“ oder „Schaden-“ die Schwere tragen, während Lachen und Freude immer nur die Leichtigkeit beinhalten.


Also lachen Sie einfach, wann immer Sie wollen! (Oder Sie weinen, kommt ja auf's Gleiche raus).